Fotoreise: Licht der Götter

Fotoreise: Licht der Götter

5. Dezember 2022 Aus Von Hans Sterr

Auf den Spuren des Polarlichts

Senja und Tromsø, Norwegen

12.-19. November 2023

Wir begeben uns auf die Jagd nach dem „Licht der Götter“: Das Polarlicht ist eine der beeindruckendsten Lichterscheinungen unseres Planeten. Unsere Reiseziele in Norwegen, die Insel Senja und die Stadt Tromsø, liegen nördlich des Polarkreises und sind mit ihren Landschaften, den rasch wechselnden Wetter- und damit Lichtstimmungen und dem generellen Zauber des Nordens prädestiniert für viele schöne Fotos.

Tromsø im Norden Norwegens ist ein wichtiges kulturelles Zentrum nördlich des Polarkreises. Der historische Stadtkern zeichnet sich durch seine jahrhundertealten Holzhäuser aus. Die Eismeerkathedrale mit ihrem markanten Spitzdach und den hohen Buntglasfenstern ist das Wahrzeichen der Stadt.

Senja (nordsamisch Sážža) ist die zweitgrößte Insel Norwegens. Die dem Meer zugewandte westliche Seite ist felsig und stark zerklüftet und durch dramatisch eingeschnittene Fjorde geprägt – eine fotografische Traumlandschaft!

Wir erkunden fotografisch auch die Berg- und Fjordlandschaft westlich von Tromsø.

Wir wohnen in Hotels, die mit ihrer zentralen Lage bestens als Ausgangspunkt geeignet sind. Mit unserem eigenen Auto begeben wir uns täglich auf die Jagd nach neuen Motiven und werden dabei die absoluten Highlights der Insel und der Stadt besuchen.

Die meisten unserer Ziele erreichen wir direkt mit dem Auto (also ohne Anmarsch). Die Teilnehmer profitieren dabei von den intensiven Erkundungen und Erfahrungen des Workshopleiters.

Hans Sterr von Alpinbilder.de steht Ihnen bei allen fotografischen Aufgaben mit gutem Rat zur Seite. Tägliche Bildbesprechungen und Tipps und Tricks für die Bildbearbeitung runden die Fototouren ab. In unseren Hotels steht Ihnen schnelles WLAN zur Verfügung, damit Sie Ihre fotografischen Erfolge auch umgehend online präsentieren können.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal sieben Personen beschränkt!

Die Kleingruppe garantiert hohe Beweglichkeit und Spontaneität – und der Workshopleiter hat so für jede/n Einzelne/n viel Zeit.

Anmerkung: Wir reisen zwar zu einer Jahreszeit, in der wir gute Chancen auf das Erscheinen des Polarlichts haben (so wie die letzten Jahre!) – eine Garantie dafür kann es aber natürlich nicht geben …

Leistungen:

  • 4x Ü/F in einem gut bewerteten Hotel in Finnsnes
  • 3x Ü/F im ****Hotel in Tromsø
  • Alle Transporte während des Workshops sowie ab und nach Flughafen Tromsø
  • Reiseleitung und fotografische Betreuung (inkl. Ausrüstungsberatung, Bildbesprechungen, Tipps zur Bildbearbeitung) durch Hans Sterr / Alpinbilder.de

Hinweis: An- und Abreise der Teilnehmenden nach und von Tromsø nicht im Preis enthalten

Preis:         2.300 Euro im Einzelzimmer, Doppelzimmer auf Anfrage

Weitere Informationen und Anmeldung:
Mail: info@alpinbilder.de
Tel. +49 8122 91458 oder +49 170 2294862